Arrow Downward Arrow Downward Close Close Done Done
iGENEA
Persönliche Beratung

Deutschland:08134 834 99 99
Oesterreich:0720 880 086
Schweiz:041 520 73 67
International:0041 41 520 73 67

info@igenea.com WhatsApp

Das TapscottProject Nachnamenprojekt

Beschreibung:

Die meisten U.S. Tapscotts stammten von zwei Individuen, die möglicherweise verwandt waren und von denen angenommen wird, dass sie aus der Exmoor-Region Englands stammen. Henry kam 1700 in Virginia an; Eine zweite Person, möglicherweise William oder James, kam um 1700 in New Jersey an. Die Virginia Tapscotts hatten Sklaven, von denen einige den Namen \"Tapscott\" trugen, von denen einige als Nachkommen der weißen Tapscotts gelten. Trotz umfangreicher Recherchen konnte der Ursprung einiger Tapscotts nie festgestellt werden. Wir möchten die folgenden Fragen beantworten. 1. Sind die Tapscotts von New Jersey und Virginia verwandt? 2. Sind eine oder beide Gruppen mit den heutigen Tapscotts im Exmoor-Gebiet verbunden? 3. Kann die Abstammung einiger gemischtrassiger Tapscotts identifiziert werden? 4. Können die U.S. Tapscotts unauffindbarer Herkunft nachweislich von Henry oder William stammen? 5. Wie ist das Verhältnis von U.S. Tapscotts zu denen in Australien und Kanada? 6. können wir die erforschte Genealogie für Virginia Tapscotts bestätigen (es wird angenommen, dass es drei Hauptzweig von Henry gibt)?

Mitglieder:

9

Weitere Namen im Projekt

Tapscott

Dem TapscottProject Nachnamenprojekt beitreten

Wenn Sie sich dem TapscottProject Nachnamenprojekt anschließen möchten, dann bestellen Sie den gewünschten Test hier.

Meine Herkunftsanalyse
bestellen ab EUR 179