Arrow Downward Arrow Downward Close Close Done Done
iGENEA
Persönliche Beratung

Deutschland:08134 834 99 99
Oesterreich:0720 880 086
Schweiz:041 520 73 67
International:0041 41 520 73 67

info@igenea.com WhatsApp

Das Swint Nachnamenprojekt

Beschreibung:

Der Nachname SWINT ist in den USA etwas selten, aber es gibt Swint-Genealogen, die bisher keine genealogischen Verbindungen zu anderen Swints nachweisen konnten. So kann beispielsweise die Linie der Swints in den südlichen USA, die von John Swint of Georgia (der 1801 starb) abstammt, mit einer oder mehreren Swintlinien in den nördlichen/mittleren Westen der USA verbunden sein oder nicht. Die Genealogen der John-Swint-Linie haben bisher die sprichwörtliche Ziegelwand bei John Swint getroffen. Das Hauptziel des SWINT-Nachnamensprojekts ist es, genealogische Verbindungen zwischen Swints, die teilnehmen möchten, zu identifizieren, zu beweisen oder zu widerlegen, mit dem Ziel, Verbindungen zwischen den Swints, die von John Swint (der 1801 starb) stammen, und anderen Linien von Swints zu finden. Dann können wir vielleicht die John SWINT-Linie bis zu ihrem Ursprung in Europa, wahrscheinlich Deutschland, zurückverfolgen.

Mitglieder:

3

Weitere Namen im Projekt

Gerschwindt, Gschwindt, Schwindt, Swint

Dem Swint Nachnamenprojekt beitreten

Wenn Sie sich dem Swint Nachnamenprojekt anschließen möchten, dann bestellen Sie den gewünschten Test hier.

Meine Herkunftsanalyse
bestellen ab EUR 179