Arrow Downward Arrow Downward Close Close Done Done
iGENEA
Persönliche Beratung

Deutschland:08134 834 99 99
Oesterreich:0720 880 086
Schweiz:041 520 73 67
International:0041 41 520 73 67

info@igenea.com WhatsApp

Das Sudduth,Freeman Nachnamenprojekt

Beschreibung:

Sudduth, Suddeth, Suddath, Suddarth, Suddith oder jede andere nahe Nachnamenableitung sind willkommen. Darüber hinaus sind enge Markierungsübereinstimmungen mit anderen Nachnamen willkommen, wenn der/die Administrator(en) dies als mögliche NPE-Situationen (non-paternal event) erachten. Erste Projektziele sind die Rekrutierung von Sudduth (und abgeleiteten Familiennamen) väterlicher Linien und die Festigung der bereits im Projekt vorhandenen Fielding Sudduth (1785-1862) Niederlassungen. Das Ziel des Fielding Sudduth Nachkommens ist es, seinen Zweig mit den verschiedenen anderen Sudduth, Suddeth, Suddath, Suddath, Suddarth usw. Linien zu einem Most Recent Common Ancestor (MRCA) zu verschmelzen und hoffentlich eine endgültige Brücke vom Fielding zu diesen Gruppen zu finden. Im Großen und Ganzen hoffen die Administratoren herauszufinden, wo wir in die M222 NW Irish Paternal Haplogroup (unsere Haplogroup) passen, da es noch viele Fragen zur Herkunft des Familiennamens gibt und diese spezielle Haplogroup zufällig hauptsächlich aus den Gaels von Nirland und Lowland Scotland besteht.

Mitglieder:

23

Weitere Namen im Projekt

Freeman M222 paternal haplogroup., Suddarth, Suddath, Suddeth, Suddith, Sudduth

Dem Sudduth,Freeman Nachnamenprojekt beitreten

Wenn Sie sich dem Sudduth,Freeman Nachnamenprojekt anschließen möchten, dann bestellen Sie den gewünschten Test hier.

Meine Herkunftsanalyse
bestellen ab EUR 179