Arrow Downward Arrow Downward Close Close Done Done
iGENEA
Persönliche Beratung

Deutschland:08134 834 99 99
Oesterreich:0720 880 086
Schweiz:041 520 73 67
International:0041 41 520 73 67

info@igenea.com WhatsApp

Das Siders Nachnamenprojekt

Beschreibung:

Durch die RootsWeb SIDERS Mailing List und andere verschiedene Ressourcen haben Forscher einen George SIDERS gefunden, der 1752 aus Deutschland nach Philadelphia emigrierte. Von dieser Familie aus haben sich die Zweige von Pennsylvania über Virginia nach Ohio und von dort nach Westen nach Indiana, Kansas, Illinois ausgebreitet, als das Farmland geöffnet wurde. Es gibt einen Zweig von SIDERS', der mit der Church of the Brethren nach Kanada ging. Andere Forscher haben in Maine und Texas deutsche Einwanderer mit dem Nachnamen SIDERS gefunden. Es gibt auch eine SIDERS-Gruppe auf Hawaii, die wahrscheinlich von der Maine Gruppe abstammt und Walfänger ist. Das Ziel ist durch DNA-Analyse, eine bessere Definition der Immigrantengruppen zu liefern und möglicherweise die Familie SIDERS zu entwirren, die durch Virginia nach Ohio zog.

Mitglieder:

2

Weitere Namen im Projekt

Siders

Dem Siders Nachnamenprojekt beitreten

Wenn Sie sich dem Siders Nachnamenprojekt anschließen möchten, dann bestellen Sie den gewünschten Test hier.

Meine Herkunftsanalyse
bestellen ab EUR 179