Arrow Downward Arrow Downward Close Close Done Done
iGENEA
Persönliche Beratung

Deutschland:08134 834 99 99
Oesterreich:0720 880 086
Schweiz:041 520 73 67
International:0041 41 520 73 67

info@igenea.com WhatsApp

Das Sandiford Nachnamenprojekt

Beschreibung:

Es wird angenommen, dass der Nachname SANDIFORD und seine verschiedenen Nachnamen innerhalb eines genealogischen Zeitrahmens in England gegründet wurden und von dort im 16. und 17. Jahrhundert in andere Länder wie Barbados, die Vereinigten Staaten, Australien, Neuseeland und Kanada übergingen. Verschiedene Schreibweisen wie SANDIFORD, SANDERFORD, SANDFORD, SANDYFORTHE, SANDEFORD, SANDIVER, SANDIVER, SANDOVER, etc. haben dazu beigetragen, die Suche nach frühen Datensätzen herausfordernd zu gestalten. Nachdem sie viele frühe Aufzeichnungen erschöpft oder keine Aufzeichnungen gefunden haben, haben viele von uns eine Mauer getroffen. Es ist zu hoffen, dass wir durch die Erfassung der DNA dieser frühen Nachnamenfamilien der SANDIFORD-Variante Gemeinsamkeiten in der genetischen Zusammensetzung entdecken, gemeinsame genetische Linien finden, uns vielleicht einen Hinweis auf eine Richtung geben, in die wir schauen können, und vielleicht helfen, das Gebiet zu bestimmen, in dem diese Migration und Etablierung unserer Nachnamen begann.

Mitglieder:

17

Weitere Namen im Projekt

Sandeford, Sandiford, Sandiforth, Sandover, Sandyforthe, Santeford

Dem Sandiford Nachnamenprojekt beitreten

Wenn Sie sich dem Sandiford Nachnamenprojekt anschließen möchten, dann bestellen Sie den gewünschten Test hier.

Meine Herkunftsanalyse
bestellen ab EUR 179