Arrow Downward Arrow Downward Close Close Done Done
iGENEA
Persönliche Beratung

Deutschland:08134 834 99 99
Oesterreich:0720 880 086
Schweiz:041 520 73 67
International:0041 41 520 73 67

info@igenea.com WhatsApp

Das Piggott/Pigott Nachnamenprojekt

Beschreibung:

Etablierung von Y-Chromosom-DNA-Signaturen für Pigott/Piggott (& Varienten des Namens) Familien, um Beziehungen zu beweisen und die Grundlagenforschung zu erleichtern. Es wurden drei Familien nachgewiesen: Eine stammt von Francis Pigot, geb. 1642, der in Northampton Co., Virginia, etwa 1663 m. Frances Robins vor 1665 ankam. Eine zweite stammt von Nathaniel Pigott von Carteret Co, NC, der dort erstmals in den 1720er Jahren gefunden wurde. Das Y hat bewiesen, dass zwei Familien nicht miteinander verwandt sind. Die dritte Pigott/Piggott Gruppe hat Papierspurenforschung, die eine Verbindung zu den Pigots von Shropshire nahelegt.

Mitglieder:

29

Weitere Namen im Projekt

however, Pickett, Pigate, Piggott, Pigot, Pigott

Dem Piggott/Pigott Nachnamenprojekt beitreten

Wenn Sie sich dem Piggott/Pigott Nachnamenprojekt anschließen möchten, dann bestellen Sie den gewünschten Test hier.

Meine Herkunftsanalyse
bestellen ab EUR 179