Arrow Downward Arrow Downward Close Close Done Done
iGENEA
Persönliche Beratung

Deutschland:08134 834 99 99
Oesterreich:0720 880 086
Schweiz:041 520 73 67
International:0041 41 520 73 67

info@igenea.com WhatsApp

Das Pickwick Nachnamenprojekt

Beschreibung:

Dieses Projekt soll eine Verbindung zum Findelkind Moses Pickwick Sr. beweisen. (1694-1762). Er heiratete Ann Marshman 6. April 1719 in Batheaston, Somerset, England. Sie hatten 10 Kinder; 6 Männer und 4 Frauen. Allerdings nur 5 Männer verheiratet und 3 Frauen verheiratet. Zwei Kinder starben früh. Wir sind daran interessiert, die Nachkommen zu kontaktieren und möglicherweise einen passenden Nachnamen des Vaters von Mose zu finden. \"Moses Pickwick, wurde in Pickwick gefunden und am 29. Januar 1694 in Corsham, Somerset, England, getauft. Der Eintrag im Register lautet \"so genannt weil bei Pickwick gefunden\". von Kommandant Alan Craig; Mikwood Cottage, Pump Lane, Bathford,,, Somerset, England. Das Corsham Parish Register besagt: 1694 Pickwick so genannt, weil er bei Pickwick gefunden hat. ........ ein Kind, das in der dritten Pfarrei zurückgelassen wurde, die am 29. Januar getauft wurde.

Weitere Namen im Projekt

Pickwick

Dem Pickwick Nachnamenprojekt beitreten

Wenn Sie sich dem Pickwick Nachnamenprojekt anschließen möchten, dann bestellen Sie den gewünschten Test hier.

Meine Herkunftsanalyse
bestellen ab EUR 179