Arrow Downward Arrow Downward Close Close Done Done
iGENEA
Persönliche Beratung

Deutschland:08134 834 99 99
Oesterreich:0720 880 086
Schweiz:041 520 73 67
International:0041 41 520 73 67

info@igenea.com WhatsApp

Das Menges Nachnamenprojekt

Beschreibung:

Das Menges Family Project versucht, die Beziehung zwischen verschiedenen Menges-Immigranten, die 1709, 1749 und 1754 ankamen, zu beweisen. Wir begrüßen auch andere, die später in Gruppen oder einzeln ankamen. Alle abweichenden Schreibweisen sind willkommen. Die Forschung beweist, dass die J. Conrad Linie aus der 1749er Gruppe und die J. Carl Linie aus der 1754er Gruppe verwandt sind. Wir sagen, dass die anderen Linien wahrscheinlich verwandt sind, aber wir können es nicht beweisen. Mit dem Y-DNA-Test werden wir wissenschaftlich wissen, dass sie verwandt sind und von demselben Vorfahren in Deutschland stammen.

Mitglieder:

23

Weitere Namen im Projekt

Mangus, Menges, Ming, Minges, Mingo, Mingos, Mingus

Dem Menges Nachnamenprojekt beitreten

Wenn Sie sich dem Menges Nachnamenprojekt anschließen möchten, dann bestellen Sie den gewünschten Test hier.

Meine Herkunftsanalyse
bestellen ab EUR 179