Arrow Downward Arrow Downward Close Close Done Done
iGENEA
Persönliche Beratung

Deutschland:08134 834 99 99
Oesterreich:0720 880 086
Schweiz:041 520 73 67
International:0041 41 520 73 67

info@igenea.com WhatsApp

Das MAYOSephardicOrigin Nachnamenprojekt

Beschreibung:

Das Projekt MAYO FAMILIES OF SEPHARDIC ORIGIN steht allen offen, die daran interessiert sind, gemeinsam an ihrem gemeinsamen Erbe durch den Austausch von Informationen und DNA-Tests zu arbeiten. Alle abweichenden Schreibweisen sind willkommen (MAYO, DE MAYO, MAIO, DE MAIO, DE MAIO, MAJO, DE MAJO, MAIU, DE MAIU, MAGGIO, DE MAGGIO, DE MAGGIO, MAYA, etc.). Dieses Projekt konzentriert sich auf die MAYO-Familien sephardischer Abstammung. Nach der Vertreibung der Juden aus Spanien zogen die MAYOs in zahlreiche Regionen, vor allem im Mittelmeerraum und vor allem im Osmanischen Reich. Mehrere Mitglieder dieser Gruppe haben ihre Familien bis in die 1500er Jahre zurückverfolgt. Für Männer müssen Sie den Nachnamen MAYO oder eine Schreibweise dieses Nachnamens haben). Ihre Y-DNA wird getestet. Für Männer oder Frauen, die ihre mütterliche Abstammung testen wollen, müssen Sie den mitochondrialen DNA-Test bestellen. Diese Prüfung ist anzuordnen, wenn JEDER der folgenden Punkte zutrifft: Ihre mother´s mother´s Mutter, OR Ihre mother´s mother´s mother´s mother´s mother´s Mutter, ODER Ihre Mutter mother´s mother´s mother´s mother´s mother´s mother´s, und so weiter unten in der mütterlichen Linie mother´s der Familie, hatte den Nachnamen MAYO oder eine andere Schreibweise des Nachnamens. Wir werden sehen können, ob wir eine gemeinsame Abstammung haben, und darüber hinaus das Jahr eingrenzen, in dem zwei Personen einen gemeinsamen Vorfahren hatten, indem wir den neueren Y-DNA67-Test und den mt DNA Plus (High Resolution Maternal Match) Test verwenden. Wir werden wissen, welche Familien möglicherweise enger mit anderen verwandt sind. Wir sind der Meinung, dass dies dazu beitragen wird, dass wir unsere Forschung besser verstehen und viel effizienter durchführen können. Dies wird es uns auch ermöglichen, eine Karte der Wege zu erstellen, die unsere Vorfahren nach ihrer Vertreibung aus Spanien eingeschlagen haben. Es wäre sehr interessant.Hinweis: Die Gruppe hat sich entschieden, den Y-DNA67-Test (männlich 67 Marker väterlicher Test (Gruppe) und/oder den mtDNA Plus (hochauflösender Maternal Match) Test) zu verwenden. Wenn Sie Fragen oder Anmerkungen haben, senden Sie bitte eine E-Mail an die Gruppenverwaltung, Robert RUBIN MAYO.

Mitglieder:

38

Weitere Namen im Projekt

DE MAGGIO, DE MAIO, DE MAIU, DE MAJO, DE MAYO, DEMAGGIO, DEMAIO, DEMAIU, DEMAJO, DEMAYO, MAGGIO, MAIA, MAIO, MAIU, MAJO, MAYA, Mayo

Dem MAYOSephardicOrigin Nachnamenprojekt beitreten

Wenn Sie sich dem MAYOSephardicOrigin Nachnamenprojekt anschließen möchten, dann bestellen Sie den gewünschten Test hier.

Meine Herkunftsanalyse
bestellen ab EUR 179