Arrow Downward Arrow Downward Close Close Done Done
iGENEA
Persönliche Beratung

Deutschland:08134 834 99 99
Oesterreich:0720 880 086
Schweiz:041 520 73 67
International:0041 41 520 73 67

info@igenea.com WhatsApp

Das Marbury Nachnamenprojekt

Beschreibung:

Die Nachnamen Marbury, Marberry und Marbery in den Vereinigten Staaten stammen alle vermutlich von Francis Marbury, der sich um 1690 in Maryland niederließ. Francis Marbury wurde um 1662 in England geboren. Der Zweck dieses DNA-Projekts ist es, herauszufinden, ob diese Variationen der ursprünglichen Marbury-Schreibweise alle eine gemeinsame Y-DNA haben. Die ersten DNA-Tests haben gezeigt, dass diese Familie auf die Haplogruppe I zurückgeführt werden kann, die eine nordische und wahrscheinliche Abstammung der Wikinger bezeichnet. Die Marbury-Familie von England galt als eine jüngere Version der Vernon-Familie von Normandie, und es ist sehr wahrscheinlich, dass die Wikinger-Invasionen in der Normandie um 900 n. Chr. eine Rolle spielten. Dies ist ein Y-DNA-Test und Sie müssen ein Mann mit einem dieser Nachnamen oder einer Variante sein.

Mitglieder:

12

Weitere Namen im Projekt

however, Marberry, Marbery, Marbrey, Marbry, Marbury

Dem Marbury Nachnamenprojekt beitreten

Wenn Sie sich dem Marbury Nachnamenprojekt anschließen möchten, dann bestellen Sie den gewünschten Test hier.

Meine Herkunftsanalyse
bestellen ab EUR 179