Arrow Downward Arrow Downward Close Close Done Done
iGENEA
Persönliche Beratung

Deutschland:08134 834 99 99
Oesterreich:0720 880 086
Schweiz:041 520 73 67
International:0041 41 520 73 67

info@igenea.com WhatsApp

Das James Nachnamenprojekt

Beschreibung:

Der Nachname JAMES ist der 44. häufigste Nachname in Großbritannien und der 71. häufigste Nachname in den USA und kommt in ähnlichen Häufigkeiten in Australien, Neuseeland und Kanada vor. Tatsächlich wächst der Nachname JAMES immer häufiger und ist sowohl im Vereinigten Königreich als auch in den USA häufiger anzutreffen als vor 100 Jahren. Dies gilt nicht nur, weil der Nachname JAMES im späten Mittelalter von vielen verschiedenen Clans auf den britischen Inseln unabhängig übernommen wurde, sondern auch, weil er bis heute von neuen Clans im gesamten englischsprachigen Raum übernommen wird. Ziel dieses JAMES Y-DNA Nachnamenprojekts ist es, alle diskreten James-Clans, die seit Beginn der Nachnamenübernahme vor etwa 800 Jahren unabhängig voneinander entstanden sind, zu sortieren und Genealogen dabei zu unterstützen, diese neu verfügbare Genforschung mit den vorhandenen Dokumenten zu koordinieren.

Mitglieder:

127

Weitere Namen im Projekt

Blackleach, Blackledge, James, Winginton, Wygenton

Dem James Nachnamenprojekt beitreten

Wenn Sie sich dem James Nachnamenprojekt anschließen möchten, dann bestellen Sie den gewünschten Test hier.

Meine Herkunftsanalyse
bestellen ab EUR 179