Arrow Downward Arrow Downward Close Close Done Done
iGENEA
Persönliche Beratung

Deutschland:08134 834 99 99
Oesterreich:0720 880 086
Schweiz:041 520 73 67
International:0041 41 520 73 67

info@igenea.com WhatsApp

Das Hosier Nachnamenprojekt

Beschreibung:

Von den rund 60 Hosier-Filialen, die ich auf der ganzen Welt gefunden habe, gibt es etwa ein halbes Dutzend amerikanischer Familien, von denen eine aus Alsas-Loraine stammt und ursprünglich Hoschaar geschrieben wurde. Diese Familie ist gut aufgeklärt. Der Rest ist oder scheint englischen Ursprungs zu sein. Die Familien RI, NJ und MD scheinen Quaker zu sein. Die RI-Familie geht auf Poole, Dorsetshire, zurück. Die MD-Familie scheint aus London hierher gekommen zu sein, aber ursprünglich aus Shropshiere, und die NJ-Familie ist jedermanns Vermutung, aber es gibt keinen Grund zu glauben, dass eine der Quäkerfamilien verwandt war. Die Familien MA, NY, PA, VA waren keine Quäker. Die NC-Familie (meine eigene) hat vielleicht nicht ursprünglich ihren Namen Hosier geschrieben, aber VanHooser (oder Hoover) und war partime Quakers. Wenn sie ursprünglich ihren Namen Hosier buchstabierten, dann ging es durch ein paar Änderungen in NC - zu Hosea, dann Horser, dann zurück zu Hosier in IN, aber zu Hosey in AL und MS.Hoffnungsvolle DNA kann dies ausgleichen und uns sogar zu einem einzigen Hosier-Vorfahren führen!

Mitglieder:

14

Weitere Namen im Projekt

Hoesier, Hooser, Horser, Hosea, Hosey, Hoshaar, Hosier, Vanhooser

Dem Hosier Nachnamenprojekt beitreten

Wenn Sie sich dem Hosier Nachnamenprojekt anschließen möchten, dann bestellen Sie den gewünschten Test hier.

Meine Herkunftsanalyse
bestellen ab EUR 179