Arrow Downward Arrow Downward Close Close Done Done
iGENEA
Persönliche Beratung

Deutschland:08134 834 99 99
Oesterreich:0720 880 086
Schweiz:041 520 73 67
International:0041 41 520 73 67

info@igenea.com WhatsApp

Das Haydon Nachnamenprojekt

Beschreibung:

Thomas Haydon kam 1657 als vertraglich gebundener Diener nach Virginia. Seine Somerset County, England Familie hatte König George II. in seinen gescheiterten Bemühungen unterstützt, sich während des englischen Bürgerkriegs von 1640 durchzusetzen, und die Familie verlor ihren Besitz. Thomas Haydon ließ schließlich seine eigene Plantage in Northumberland County, VA, nieder und einige seiner Nachkommen verbreiteten schließlich den Rapahannock River. Die Familie war aktive Teilnehmer am amerikanischen Revolutionskrieg, bevor sie zu frühen Kentucky-Forschern wurde.Viele seiner Haydon-Nachkommen, einige später in der Hayden-Buchstabierung, wurden identifiziert und sind auch im WorldConnect-Projekt unter http://wc.rootsweb.com/cgi-bin/igm.cgi?db aufgeführt. William Haydon, 1740-1819, bewies, dass er ein adoptierter Sohn von Thomas Haydon II. war. Sein biologischer Vater war Joseph Brock, der in den Jahren 1742-1743 in Spotsylvania County, Virginia, starb.

Mitglieder:

18

Weitere Namen im Projekt

Brock, Francis, Hayden, Haydon

Dem Haydon Nachnamenprojekt beitreten

Wenn Sie sich dem Haydon Nachnamenprojekt anschließen möchten, dann bestellen Sie den gewünschten Test hier.

Meine Herkunftsanalyse
bestellen ab EUR 179