Arrow Downward Arrow Downward Close Close Done Done
iGENEA
Persönliche Beratung

Deutschland:08134 834 99 99
Oesterreich:0720 880 086
Schweiz:041 520 73 67
International:0041 41 520 73 67

info@igenea.com WhatsApp

Das Fosti Nachnamenprojekt

Beschreibung:

Meine Geschichte der FOSTI-Familie beginnt in der Bukowina, Europa Anfang (1800?s); von (1775 bis 1918) war die Bukowina das östlichste Kronland des Österreichischen Reiches, an den Osthängen der Karpaten. Die Bukowina war ein multiethnischer Bezirk der Provinz Galizien; die Bukowina erhielt 1849 unter österreichischer Verwaltung einen eigenen Kronlandstatus; die FOSTI-Familie hat sich immer als Ukrainer des griechisch-orthodoxen Glaubens aus der Bukowina (Land der Buchen) angesehen. Wappen unserer angestammten Heimat. Sie wurde 1862 von Kaiser Franz Joseph I. an das Kronland Bukowina verliehen und stellt einen Auerochsen, einen ausgestorbenen wilden europäischen Ochsen, vermutlich der Vorfahre der heutigen Rinder, dar. Der Kopf der Aurocks steht auf einem blau-roten Feld, das von drei goldenen Sternen umgeben ist.

Mitglieder:

4

Weitere Namen im Projekt

Fosti, Fostij, Fostin, Fostiy

Dem Fosti Nachnamenprojekt beitreten

Wenn Sie sich dem Fosti Nachnamenprojekt anschließen möchten, dann bestellen Sie den gewünschten Test hier.

Meine Herkunftsanalyse
bestellen ab EUR 179