Arrow Downward Arrow Downward Close Close Done Done
iGENEA
Persönliche Beratung

Deutschland:08134 834 99 99
Oesterreich:0720 880 086
Schweiz:041 520 73 67
International:0041 41 520 73 67

info@igenea.com WhatsApp

Das Everest Nachnamenprojekt

Beschreibung:

Bist du ein Nachkomme eines Wikingers? Wenn Sie mit der Everest-Nachnamen-DNA übereinstimmen, sind Sie vielleicht der Nachkomme der Normannen, die 1066 Wilhelm den Eroberer begleiteten, als er England eroberte. Der Zweck der Everest Nachnamen-DNA-Datenbank ist es, unterstützende Beweise für die Abstammung des Nachnamens des Everest von Roger Everest zu liefern, einem von zwei Brüdern, die in der Schlacht von Hastings mit Wilhelm dem Eroberer gekämpft haben und im Domesday Book von 1086 aufgeführt sind. Es waren William d?Evreux (auch als William von Evreux und als Comte d?Evreux aufgeführt) und Roger d?Evreux, als Comte d?Evreux und auch als Roger Everest in einer englischen Übersetzung des Domesday Book. Der Ursprung des Namens Everest begann in England mit Roger Everest und seine Ankunft in England mit seinem Bruder William. Sie waren die Söhne einer zweiten Frau des Erzbischofs von Rouen und des Earl of Evreux, was ihren Wunsch erklärt, Wilhelm den Eroberer zu begleiten und sich in England niederzulassen, denn die Gesetze der Primogenitur sahen für sie nicht allzu gut aus. Da Everest ein relativ seltener Name ist, wäre es interessant zu sehen, ob die DNA-Beziehungen der Besitzer dieses Namens noch eng miteinander verbunden sind. Die ersten beiden Männer, die an diesem EVEREST SURNAME PROJECT teilgenommen haben, sind Nachkommen eines George Everest aus Maidstone, Kent, England. Es gibt jedoch einen zweiten und vielleicht noch wichtigeren Grund, den DNA-Test zu machen. Die Ergebnisse dieser ersten beiden DNA-Tests bilden eine gültige Grundlage für die Prüfung des Everest-Nachnamens. Die überraschende Tatsache ist, dass der Test proklamierte, dass beide Wikinger waren. Da die Normannen Wikinger aus Skandinavien waren, deutet dies stark darauf hin, dass sie tatsächlich Nachkommen von Roger Everest waren, dem einzigen Everest, der die Invasion erlebte, überlebte und Land erhielt und 20 Jahre später mit Nachkommen am Leben war. Sein Bruder William überlebte die Invasion, aber er hatte keine Söhne, die lebten und Söhne zeugten. Seine Linie ist ausgestorben. Wenn also Ihre DNA mit der DNA dieser ersten beiden Mitwirkenden übereinstimmt, sind auch Sie ein Wikinger. Und wenn ja, denken Sie daran, dass Roger ein Cousin von William the Conqueror war. Jeder Mann mit dem Nachnamen EVEREST ist eingeladen, an diesem Projekt teilzunehmen.

Mitglieder:

7

Weitere Namen im Projekt

Everest

Dem Everest Nachnamenprojekt beitreten

Wenn Sie sich dem Everest Nachnamenprojekt anschließen möchten, dann bestellen Sie den gewünschten Test hier.

Meine Herkunftsanalyse
bestellen ab EUR 179