Arrow Downward Arrow Downward Close Close Done Done
iGENEA
Persönliche Beratung

Deutschland:08134 834 99 99
Oesterreich:0720 880 086
Schweiz:041 520 73 67
International:0041 41 520 73 67

info@igenea.com WhatsApp

Das Edgar Nachnamenprojekt

Beschreibung:

Dieses weltweite Projekt trägt nun Früchte und zeigt Verbindungen zurück nach Schottland im Jahr 1200 n. Chr. und nach Irland im Jahr 1700. Mehr Teilnehmer bedeuten klarere Ergebnisse. DNA wird Verbindungen nachweisen, die Sie auf Papier vermuten können, und Verbindungen finden, die in keiner Papieraufzeichnung vorhanden sind. Wenn Sie männlich sind oder einen männlichen Edgar-Verwandten haben und daran interessiert sind, Ihre direkte väterliche Linie weiter zu erforschen, können Sie teilnehmen. Diese Projektstudie verwendet den DNA-Test, der einen Teil der DNA betrachtet, das Y-Chromosom genannt. Das Y-Chromosom ist einzigartig für Männer und kann zur Identifizierung der direkten Vaterlinie verwendet werden. Aus diesem Grund können Frauen nicht direkt beitragen, sondern können einen männlichen Verwandten (Vater, Bruder, Cousin, etc.) finden, der als Vertreter ihrer Linie getestet werden soll.

Mitglieder:

30

Weitere Namen im Projekt

Adair, Ager, Eager, Edgar

Dem Edgar Nachnamenprojekt beitreten

Wenn Sie sich dem Edgar Nachnamenprojekt anschließen möchten, dann bestellen Sie den gewünschten Test hier.

Meine Herkunftsanalyse
bestellen ab EUR 179