Arrow Downward Arrow Downward Close Close Done Done
iGENEA
Persönliche Beratung

Deutschland:08134 834 99 99
Oesterreich:0720 880 086
Schweiz:041 520 73 67
International:0041 41 520 73 67

info@igenea.com WhatsApp

Das Dewees Nachnamenprojekt

Beschreibung:

Dewees Familienhistoriker berichten, dass dieser Familienname in Amerika hauptsächlich von einer einzigen Einwandererfamilie im 17. Jahrhundert stammt. Das Hauptziel des Dewees Surname Project, das am 7. Juni 2010 initiiert wurde, ist es, Y-Chromosomenvariationen bei Dewees(e)-Männern zu verwenden, um die Hypothese zu testen, dass praktisch alle Dewees-Familien in Amerika von einem einzigen männlichen Vorfahren abstammen, höchstwahrscheinlich Garrett Hendricks de Wees, der 1663 nach New Amsterdam (New York City) emigrierte. Ein sekundäres Ziel ist es, festzustellen, ob Dewees Familien in bestimmte Untergruppen sortieren. Sobald eine neue Y-Chromosomen-Mutation bei einem Dewees-Männchen auftritt, sollten seine männlichen Nachkommen von Dewees diese seltene und einzigartige Mutation tragen und würden daher eine charakteristische Untergruppe der Dewees-Familie bilden. Durch die Teilnahme an diesem Projekt von männlichen Deweeses, die umfangreiche Aufzeichnungen ihrer Familien zurück zu Garrett Hendricks deWees haben, werden wir in der Lage sein, Variationen der Y-Chromosomen mit den verschiedenen Dewees-Linien in Amerika zu assoziieren.

Mitglieder:

6

Weitere Namen im Projekt

DeW...., Deweas, Dewees, Deweese, Deweess, Dewese, Duese

Dem Dewees Nachnamenprojekt beitreten

Wenn Sie sich dem Dewees Nachnamenprojekt anschließen möchten, dann bestellen Sie den gewünschten Test hier.

Meine Herkunftsanalyse
bestellen ab EUR 179