Arrow Downward Arrow Downward Close Close Done Done
iGENEA
Persönliche Beratung

Deutschland:08134 834 99 99
Oesterreich:0720 880 086
Schweiz:041 520 73 67
International:0041 41 520 73 67

info@igenea.com WhatsApp

Das Cossar Nachnamenprojekt

Beschreibung:

Willkommen beim weltweiten DNA-Projekt COSSAR und CROSSER. Dieses Projekt läuft parallel zur etablierten Nachnamensforschungsstudie COSSAR und CROSSER. DNA ist ein neuer Teil der Studie, aber wir hoffen, dass jeder von ihnen Licht auf den anderen werfen wird. Sie können mehr über die Genealogieforschung erfahren, die dieser Studie zugrunde liegt, indem Sie die Website der Ein-Namen-Studie besuchen: http://http://www.one-name.org/profiles/cossar.html Alle COSS_Rs und CROSS_Rs werden ermutigt, an diesem DNA-Projekt teilzunehmen. Männer können direkt teilnehmen. Aber da Frauen kein Y-Chromosom haben, müssen sie einen männlichen Verwandten (Vater, Großvater, Bruder, Onkel, Cousin) finden, der den Test für sie macht. Wenn Sie einen anderen Nachnamen haben, aber glauben, dass es einen Cossar oder eine Variante in Ihrer direkten männlichen Linie gibt, können Sie auch gerne teilnehmen. Frauen können einen mtDNA-Test für sich selbst bestellen, wie z.B. die mtDNA oder den mtDNAPlus-Test, um mehr über die direkte weibliche Linie zu erfahren - also über Ihre Mutter, die Mutter Ihrer Mutter, die Mutter Ihrer Mutter, die Mutter Ihrer Mutter usw. Bei der Prüfung wird eine Mundabstrichprobe zur Analyse mit Family Tree DNA bereitgestellt. Die Probenahme ist schmerzlos und beinhaltet die Verwendung eines Tupfers, um eine kleine Anzahl von Zellen aus dem Inneren der Wange zu entnehmen. Die Teilnehmer führen den Test privat zu Hause durch.

Weitere Namen im Projekt

Cossar, Cosser, Cossor, Crossar, Crosser

Dem Cossar Nachnamenprojekt beitreten

Wenn Sie sich dem Cossar Nachnamenprojekt anschließen möchten, dann bestellen Sie den gewünschten Test hier.

Meine Herkunftsanalyse
bestellen ab EUR 179