Arrow Downward Arrow Downward Close Close Done Done
iGENEA
Persönliche Beratung

Deutschland:08134 834 99 99
Oesterreich:0720 880 086
Schweiz:041 520 73 67
International:0041 41 520 73 67

info@igenea.com WhatsApp

Das Chemerinsky Nachnamenprojekt

Beschreibung:

Der Nachname Chemerinsky scheint Anfang des 19. Jahrhunderts in Motol (24 Meilen, 39 km nordwestlich von Pinsk) entstanden zu sein. Seine Träger kamen wahrscheinlich aus dem Dorf Chemerin (7 Meilen, oder 11 km, E von Motol). Im Laufe des 19. Jahrhunderts waren Tschemerinskies bis nach Kobrin und Pruzhany und östlich von Pinsk vorhanden. Es gab wahrscheinlich mindestens zwei Chemerinsky-Linien in Motol und vielleicht mehr in Polesie. Anfang des 20. Jahrhunderts gab es bereits Chemerinskies in den USA, aber die meisten von ihnen änderten ihre Familiennamen. Das Projekt Chemerinsky Nachname zielt darauf ab, die verschiedenen Chemerinsky-Familien zu sortieren und ihre Herkunft vor der Übernahme des Nachnamens zu identifizieren.

Mitglieder:

15

Weitere Namen im Projekt

Bashe, Chemerinski, Chemerinsky, Chemers, Czemerinski, Czemerinsky, Davis, Harris, Karlin, Maslow, Merin, Mogelansky, Mohill, Ravid, Shemerinski, Shemerinsky, Sherman, Shimer, Tschemerinski, Tschemerinsky

Dem Chemerinsky Nachnamenprojekt beitreten

Wenn Sie sich dem Chemerinsky Nachnamenprojekt anschließen möchten, dann bestellen Sie den gewünschten Test hier.

Meine Herkunftsanalyse
bestellen ab EUR 179