Arrow Downward Arrow Downward Close Close Done Done
iGENEA
Persönliche Beratung

Deutschland:08134 834 99 99
Oesterreich:0720 880 086
Schweiz:041 520 73 67
International:0041 41 520 73 67

info@igenea.com WhatsApp

Das Blaufuks Nachnamenprojekt

Beschreibung:

Es wird angenommen, dass die Familie BLAUFUKS in den letzten 300 Jahren einen gemeinsamen Vorfahren hatte. Die Blaufuks (Blaufuchs) waren Juden aus Warschau, Polen. Die früheste Aufzeichnung des Familiennamens ist in JRI Polen und Familiengeschichten legen einige Mitglieder in den Bereichen Pelz und Leder fest. Ziel dieses Projekts ist es, die Geschichte der Warschauer Blaufuken zu dokumentieren, Nachkommen zu finden und Forschung und Informationen auszutauschen. Viele Familienmitglieder von Blaufuks, die Polen vor dem Zweiten Weltkrieg verließen oder den Krieg überlebten, haben ihre Familiennamen geändert. Außerdem war es nicht ungewöhnlich, dass ein Kind den Mädchennamen seiner Mutter trug, wenn die Eltern neben der religiösen Zeremonie nicht in einer standesamtlichen Zeremonie geheiratet hatten. Zivilbehörden erkannten religiöse Ehen nicht an. Daher kann sich dieses Projekt nicht auf Nachnamenübereinstimmungen verlassen. Jeder, der glaubt, einen Vorfahren von Blaufuks zu haben, wird ermutigt, sich anzuschließen. Alle Anfragen sind willkommen.

Mitglieder:

12

Weitere Namen im Projekt

Blair, Blau, Blaufeux, Blaufox, Blaufuks, Fox

Dem Blaufuks Nachnamenprojekt beitreten

Wenn Sie sich dem Blaufuks Nachnamenprojekt anschließen möchten, dann bestellen Sie den gewünschten Test hier.

Meine Herkunftsanalyse
bestellen ab EUR 179