Arrow Downward Arrow Downward Close Close Done Done
iGENEA
Persönliche Beratung

Deutschland:08134 834 99 99
Oesterreich:0720 880 086
Schweiz:041 520 73 67
International:0041 41 520 73 67

info@igenea.com WhatsApp

Das Black O'Kelleys Nachnamenprojekt

Beschreibung:

www.blackokelleys.org Erforschung der afroamerikanischen O'Kelly/O'Kelleys aus Woodville, Wilkinson Co., MS. Die Sklavin Ellen Mathews Fisher (geb. 1843-abt. 1920 in Virginia) residierte auf der Plantage von James Edward O'Kelley (geb. 1824 - 1867), wo er ihre Söhne Daniel Smith und Will Dock O'Kelley (geb. 1862-1930, 1867-1927 respektvoll) zur Welt brachte. Nach dem Tod von J.E.O'Kelley zeugte sein Bruder John Beatty O'Kelley (geb. 1836-1899) mit Ellen ein Kind, Charles Edward O'Kelley (geb. 1871-1943). Dan, Will & Charles wanderten in die Mississippi-Städte Magenta, Natchez und Greenville. Dan starb in Greenville, MS; Will starb in Memphis, TN; Charles starb in Chicago, IL. Mädchennamen von weiblichen Vorfahren und männlichen Nachnamen von Vorfahren sind im Listenabschnitt Nachnamensprojekt enthalten.

Mitglieder:

14

Weitere Namen im Projekt

Fisher, Hildreth, Hillery, Hilliard, Huston, ICE, Jackson, Kelley, Kelly, Malcolm, Mathews, O'KELLEY, O'Kelly, Perry, Pickens, SMITH, Turner, Vanhook, Williams

Dem Black O'Kelleys Nachnamenprojekt beitreten

Wenn Sie sich dem Black O'Kelleys Nachnamenprojekt anschließen möchten, dann bestellen Sie den gewünschten Test hier.

Meine Herkunftsanalyse
bestellen ab EUR 179