Arrow Downward Arrow Downward Close Close Done Done
iGENEA
Persönliche Beratung

Deutschland:08134 834 99 99
Oesterreich:0720 880 086
Schweiz:041 520 73 67
International:0041 41 520 73 67

info@igenea.com WhatsApp

Das Benedict Nachnamenprojekt

Beschreibung:

Das Benedict Surname DNA Project hat zwei Ziele. Die erste betrifft die Bestimmung der Beziehungen zwischen Personen und Familien, die in jüngster Zeit den Namen tragen. Die meisten, aber nicht alle, Benedict Familien in Amerika lassen sich auf Thomas Benedict zurückführen, den Vorfahren der Einwanderer (von England bis Salem, Massachusetts Bay Colony 1637; von dort bis Long Island und Norwalk, Connecticut). Aber es gibt andere Benedict Familien in ganz Nordamerika und der Welt, die möglicherweise andere, entferntere Verbindungen haben. Auch die Nachnamen werden über Generationen hinweg geändert, wenn Familien in neue Gebiete migrieren. Das zweite, umfassendere Ziel ist es also, alle Benedict Verbindungen zurück nach Europa und anderswo zu verfolgen.Die Teilnahme am Projekt ist auf Männer mit dem Nachnamen Benedict (verschiedene Schreibweisen) beschränkt (siehe unten). Frauen, die diesen Nachnamen tragen, können jedoch teilnehmen, indem sie ihren Vater, Bruder, Onkel oder männlichen Cousin ermutigen, eine DNA-Probe zur Untersuchung einzureichen.

Mitglieder:

65

Weitere Namen im Projekt

Bendek, Bendix, Bendt, Benedek, Benedetti, Benedetto, Benedick(e), Benedict, Benedikt, Benesh, Benet, Bengt, Bennett, Benois, Benoit, de Benedictis

Dem Benedict Nachnamenprojekt beitreten

Wenn Sie sich dem Benedict Nachnamenprojekt anschließen möchten, dann bestellen Sie den gewünschten Test hier.

Meine Herkunftsanalyse
bestellen ab EUR 179